Das pochende Herz unserer Komplettpakete für den Etikettendruck – ob für Selbstklebe-, IML- oder Thermotransfer-Etiketten – sind unsere digitalen Etikettendruckmaschinen aus der Reihe Xeikon 3000. Anders als konventionelle Techniken sind unsere Digitaldruckmaschinen für kleinere Auflagen, kürzere Lieferzeiten und komplexere Kundenanforderungen konzipiert. Suchen Sie mehr Freiraum für Kreativität?

Ob Sie bereits ein Etikettenspezialist sind oder sich mit einem bestimmten Etikettentyp auf Neuland wagen – jeder einzelne Xeikon-Drucker ist für eine hohe Produktivität und höchste Druckqualität bei Investitionskosten auf Einstiegsniveau ausgelegt. Darum ist allen sechs Modellen der Xeikon 3000 Etikettendruckmaschine gemeinsam:

  • Etikettendruck in höchster Qualität

    echte 1200-dpi-Adressierbarkeit und -Qualität

  • personalisierbar

    volle Integration in Ihren Workflow, digitales Front-End

  • kreative Freiheit

    Druck auf eine unübertroffene Vielfalt an Bedruckstoffen ohne Vorbeschichtung oder Vorbehandlung

  • hohe Produktivität

    Vollrotationsdruck unabhängig von der Anzahl Farben oder der Rapportlänge des Jobs

  • wächst mit Ihrem Unternehmen mit

    ausbaufähig auf eine höhere Geschwindigkeit und breiteres Bahnformat

  • spezielle Trockentoner für Etiketten

    firmenintern von Xeikon gefertigt, lebensmitteltauglich, mit FDA-Zulassung, lichtbeständig

  • ganz in Ihrer Nähe mit globaler Präsenz

    kompetente, gut erreichbare Beratung und Kundenbetreuung

  • optimale Maschinenverfügbarkeit und Wartung

    Sicherheit dank Fernwartungsfunktionen

Xeikon CX3-Etikettendruckmaschine auch bekannt als „Cheetah“ (Gepard)

Ganz oben in der digitalen Produktionskette steht unsere Etikettendruckmaschine Xeikon CX3 „Cheetah“, unübertroffen in Geschwindigkeit, Vielseitigkeit und Qualität. Trauen Sie sich näher heran?

Xeikon CX3

Faster running speed, lower operating costs and unseen flexibility to meet complex customer demands without compromising quality, reliability or consistency - whatever the label or volume.

See details

Xeikon 3030

New to digital label printing? Here's the Xeikon 3030: Entry level, and designed to be upgraded as your business grows. Ideal for prime label, wine labels, promotional heat transfer labels, POP, POS, banners, etc.

See details

Xeikon 3030 Plus

Entry-level label press but with higher top speed and extra capacity for label production starters. Great for larger volumes.

See details

Xeikon 3300

As narrow web flagship, the Xeikon 3300 is all set to help you deal with today's label printing challenges. Throw anything you have at it and it will deliver. Ideal for prime label applications, heat transfer label applications and food-safe labels.

See details

Xeikon 3050

A variable web width from 250 mm to 516 mm (9.8” - 20.3”) means there is basically no size limit to what this digital marvel can do.

See details

Xeikon 3500

As our flagship wide web label press, the Xeikon 3500 enables shorter runs, faster delivery times and more complex customer demands at top speeds for widths up to 516 mm (20.3 inches).

See details

FUSION: ein Arbeitsgang – eine Plattform – komplett digital

Fusion

Fusion technology is the next big thing in digital label and packaging production. It opens up the market for high-end labels and carton produced on one digital platform, providing a true digital alternative for conventional combination printing.

See details

Wie für Sie gemacht

Das zeichnet uns gegenüber anderen Herstellern von digitalen Etikettendruckmaschinen aus

Jede einzelne unserer Etikettendruckmaschinen wird von dem einzigen Unternehmen gebaut, das sich zu 100 % der digitalen Etikettendrucktechnik widmet. Von den Tonern über das digitale Front-End bis zu den Druckmaschinen selbst – wir entwickeln, produzieren und vervollkommnen kontinuierlich jedes einzelne Element unserer Suiten für die Etikettenproduktion.

Das tun wir in enger Zusammenarbeit mit unserer Community für digitalen Etikettendruck: unsere digitalen Etikettendruckmaschinen haben viele Funktionen auf Wunsch unserer Kunden erhalten. Machen wir die digitale Etikettenproduktion persönlich? Das ist ganz schön untertrieben. Manche meinen sogar, wir sind völlig verrückt.